Save the date: Zusammen Taufe feiern

Taufwochenende und Taufjahr 2023

Am 24. und 25. Juni 2023 wird in Deutschland reichlich Taufwasser fließen: Vom Bodensee bis zur Nordsee, von der Oder bis zu Rhein und Ruhr. In allen Landeskirchen werden ein Wochenende lang Menschen getauft, gesegnet oder an ihre Taufe erinnert. Das Sakrament der Taufe soll feierlich und sinnlich erlebt werden. Und wo ließen sich Tauffeste besser feiern als unterm freien Himmel in der Pfalz und Saarpfalz?

Berührung von Gott: Die Taufe und die Tauferinnung sind für Kinder eine sinnliche Erfahrung. Foto: Stefan Mendling

Größere Tauffeste bringen unterschiedliche Familien zu einem der schönsten Ereignisse zusammen – oft in einem besonderen Rahmen. An diesem Juni-Wochenende feiern Menschen an vielen Orten zugleich, dass sie alle zusammengehören, zur Gemeinschaft Christi.

Erfrischend: Gottesdienst im Schwimmbad

Einige Gemeinden unserer Landeskirche feiern bereits auf unterschiedliche Art und Weise Tauffeste. Etwa auf der Parkinsel in Ludwigshafen. Oder im Freibad – mit Taufe, einem Sprung ins kalte Nass und einem Picknick im Anschluss. Möglich sind auch Brunnen, Seen, Quellen oder Feiern an Alsenz, Queich und Lauter. Wie wäre ein grenzüberschreitendes Tauffest am Rhein? Vielleicht lässt sich auch bei lokalen Festivitäten“andocken“, etwa beim Kanu-, Schwimm- oder Angelverein, bei der freiwilligen Feuerwehr oder, oder…

Mach mit: Safe the date!

Das ganze Jahr 2023 hat als „Taufjahr“ diesen besonderen Fokus auf Taufe und Tauferinnerung. Habt ihr Lust bekommen, nächstes Jahr Teil dieses einmaligen Wochenendes zu sein? Dann tragt euch den Termin jetzt bereits in euren Kalender ein. Ab September gibt es mehr Infos und Material!

Zusammen Taufe feiern: Taufwochenende und Taufjahr 2023 Bild: Luise Mendling (7)