Grundkurs „Liturgie im Kindergottesdienst“

Nach einem neuen Konzept haben wir den GK I geplant: Liturgiestationen entlang der goldenen Kette „Gottesdienst“. Die Idee stammt von der Kindergottesdienstpfarrerin aus Nordelbien, Ulrike Lenz.

  • Ankommen
  • Sich Gott zuwenden
  • Hören und Antworten
  • Feiern
  • Beten und Segnen

Nachdem das Grundgerüst eines jeden Gottesdienstes ausführlich besprochen und erlebt wurde, konnten in einzelnen praktischen Workshops verschiedene liturgische Ergänzungen erarbeitet werden. Der praktische Teil der Veranstaltung besteht z. B. in:

  • Altarkreuze bemalen
  • Altarkerzen verzieren
  • Mittengestaltung zum Thema Abendmahl

eine kleine und feine Runde … Grundkurs I 2016: